Cases - Exercise #5

Fälle
© Tatsachen über Deutschland



1. Seit 1980 gilt d... 'Gesetz über d... Gleichbehandlung von M... und Frauen an d... Arbeitsplatz'.

2. Dies... Gesetz verbietet Diskriminierungen aufgrund d... Geschlechts in d... Arbeitswelt.

3. D... Arbeitsrecht (enthalten) ... speziell... Schutzvorschriften für Schwanger... und Regelungen für körperlich... Schwerstarbeit.

4. D... Ausbildung von Mädchen und Frauen hat sich deutlich verbessert.

5. D... Frauen stehen all... Ausbildungsstätten offen.

6. Knapp d... Hälfte all... westdeutsch... Abiturienten waren 1988 Frauen.

7. Über 40 Prozent all... Studierend... sind weiblich... Geschlechts.

8. Auch d... Zahl weiblich... Jugendlich... mit ein... abgeschlossenen Berufsausbildung hat sich seit d... Fünfzigerjahren deutlich erhöht.

9. Von d... Frauen zwischen 15 und 65 ist heute in Deutschland jed... Zweite erwerbstätig.

10. Ihr... Arbeit in d... Wirtschaft, in d... Gesundheitswesen und d... Bildungseinrichtungen ist unentbehrlich geworden.

11. D... durchschnittlichen Löhne männlich... Arbeiter und Angestellt... liegen deutlich über denen d... weiblichen.

12. Frauen, die gleich... oder ein... gleichwertige Arbeit wie Männer verrichten, haben ein... gerichtlich durchsetzbaren Anspruch auf gleich... Bezahlung.

13. Als so genannte körperlich leicht... Arbeit wird Frauen übertragen... Tätigkeit häufiger unterbewertet und schlechter bezahlt.

14. In d... öffentlichen Dienst dagegen ist d... Grundsatz "Gleich... Lohn für gleich... Arbeit" Wirklichkeit.

15. All... Beamt..., Angestellt... und Arbeiter d... öffentlichen Dienstes werden in d... jeweiligen Gehalts- oder Lohngruppe gleich bezahlt.

16. D... Benachteiligung von Frauen in d... Arbeitswelt rührt zu... Teil auch daher, dass ihr... Erwerbsleben anders als bei Männern (verlaufen) ... .

17. Früher haben viel... Frauen weniger qualifiziert... Berufe erlernt, weil sie d... Berufstätigkeit nur als vorübergehend... Beschäftigung bis zu d... Familiengründung ansahen.

18. Heute wollen immer mehr Frauen nach ein... Lebensabschnitt, den sie d... Familie und d... Kindererziehung widmen, zurück in d... Beruf.

19. Allerdings stehen auf d... Arbeitsmarkt viel zu wenig Teilzeitarbeitsplätze zu... Verfügung.

20. Mit weiter... gesetzlich... Maßnahmen will d... Bundesregierung d... vollen gesellschaftlichen Gleichberechtigung d... Frauen ein... gutes Stück näher kommen.